Wie wird die Rechnung für meine ärztliche Behandlung erstellt?

Folgen

Direkt nach der von Ihnen vollständig ausgefüllten Falldokumentation, wird nach den von TeleClinic hinterlegten Parametern die Rechnung automatisch generiert und muss von Ihnen aktiv durch das Klicken auf den Button “abrechnen” freigegeben werden (dies gilt nicht für Direktabrechnungen, also "Voucher-Patienten" oder "Kassenpatienten"). 
Die Rechnungserstellung zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht zulässig. 
Je nach Versicherungsstatus der Behandelten erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Direktversand der Rechnung an den Patienten oder die Patientin. Dienstleister ist hierbei ein externer Abrechnungsprovider (STRIPE) oder bei Abwicklung über die gesetzliche Versicherung die jeweilige KV. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.